Über mich

Ingenieur und Meister der Künste

gs675tre

Günter Sahler fotografiert von Franz Hamm

Veröffentlichungen

Sahler, G. (Hrsg. und Autor): „Edition Blechluft“, 10 Ausgaben von 2001 bis 2017.

Sahler, G.: Amateurcomics 1975 – 85. 2016. (177 S.)

Sahler, G.: Briefe aus Panama ins Bergische Land – Lindlarer Familie korrespondierte mit Verwandtschaft in Übersee; Karl Wirz baute mit am Panamakanal vor 100 Jahren. In: Rheinisch-bergischer Kalender; 83. 2013, S. 84-90 : Ill.

Sahler, G.: War der „Sommerkönig von Korsika“ Besitzer der Burg Eibach? – neue Forschungen finden nur verwandte Familien des Abenteurers im Bergischen. In: Rheinisch-bergischer Kalender; 82. 2012 (2011), S. 163-169 : Ill.

Sahler, G.: Die Akte Eibach – eine Recherche zu den Besitzern des Eybacher Stulls. Lindlar, 2011, 169 S.

Sahler, G.: Ein Lindlarer Forscher in Bolivien – Joseph Steinbach sammelte Insekten und Pflanzen für Museen und Universitäten. In: Rheinisch-bergischer Kalender; 81. 2011 (2010), S. 224-228 : Ill.

Sahler, G.: Geschichtsunterricht erzählt aus der Perspektive des kleinen Mannes – Peter Berger erhielt 1967 den Deutschen Jugendbuchpreis – erzählt lebendig deutsche Geschichte. In: Rheinisch-bergischer Kalender; 80 (2010), S. 187-191 : Ill.

Sahler, G.: Ein Autor im Spiegel seiner Bücher – Bergbaugeschichten im Bergischen Land und in der Eifel – in Lindlar-Hartegasse schrieb Bernd Becker vor 60 Jahren einen Roman. In: Rheinisch-bergischer Kalender; 79 (2009), S. 169-172 : Ill.

Sahler, G.: Neue Deutsche Welle und Neue Deutsche Erinnerungswelle. In: parapluie.de, Elektronische Zeitschrift für Kulturen · Künste · Literaturen, Nr. 18 (2004).